Seefest mit den Asylbewerbern


Am 16. Juli hatte der Helferkreis die Asylbewerber zum Seefest eingeladen. Unsere Syrer sowie die Familie aus dem Libanon hatten richtig Spaß. Die kleine Ghiwa und ihr Bruder Mohammad (der sich auf dem Foto im Maßkrugstemmen übt – Bier trinken war natürlich von den aufmerksamen Eltern nicht gestattet worden) wollten aus der Hüpfburg gar nicht mehr raus, da half nur noch  Eiscreme . Die Syrer hatten selbst gemachte köstliche Fladenbrote mitgebracht, gefüllt mit Spinat oder auch Schinken. Sehr lecker!

Das Fischerstechen hat die jungen syrischen Männer besonders fasziniert – nun müssen sie schwimmen üben, damit sie nächstes Jahr auch teilnehmen können.
Das tolle Feuerwerk am Ende war natürlich die Krönung für einen wunderschönen ausgelassenen Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s